Objekt-Kurzbeschreibung

Verkauft | Großes Anwesen | Zwei Scheunen | Traumhafter Garten

Kaufpreis € 395.000

Lage: 67434 Neustadt, Hambach

Räume: 8

Wohnfläche: ca. 220 m²

Grundstück: ca. 1323 m²

Baujahr: 1836

Zustand: renovierungsbedürftig

Energieträger: Gasheizung

Energieverbrauch: 429 kWh/(m²*a)


Bilder

Objektbeschreibung

Sie suchen ein einzigartiges Anwesen in der Pfalz?! Dann haben wir genau das richtige für Sie! Das ehemalige Winzeranwesen, mit wundervollem Garten, wurde im Jahr 1836 in traditioneller und qualitativer Bauweise errichtet. 1961 fand ein Anbau an das bestehende Haus statt und 1967 folgte eine Garage mit Dachterrasse. Eine weitere Grenzbebauung auf der Westseite sowie eine Südliche Bebauung bis an das Gartengrundstück wäre hier auch realisierbar.

Aufteilung im Detail Haupthaus:

Erdgeschoss:

  • Wohnzimmer
  • Schlafzimmer
  • Gästezimmer
  • Flur
  • Wohnküche
  • Heizraum
  • Dachterrasse


1. Obergeschoss:

  • Flur
  • Kammer
  • Diele
  • Schlafzimmer 1
  • Schlafzimmer 2
  • Bad/WC
  • Trockenraum
  • Balkon


Anbau:

  • Küche
  • Wohndiele
  • Schlafzimmer
  • Dusche/WC


Unter dem Haupthaus befindet sich der große Gewölbekeller (Weinkeller), unter dem Anbau noch ein Vorratskeller. Außerdem bieten Scheunengebäude, eine ehemalige Stallung, Speicherräume, und eine Waschküche viel Platz und Raum für Ihre Interessen oder auch Gewerbe.
Des Weiteren befindet sich über der Garage noch eine Dachterrasse mit schönem Blick auf den Haardrand - Am Häuselberg.
Den Abschluss bildet der wundervolle große Garten, der diese Immobilie super attraktiv macht.
Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Besichtigungstermin über individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Auszug aus der Historie:

Das im Frühjahr 1836 als Weingut erbaute Anwesen, erwarb 1898 der Urgroßvater des heutigen Eigentümers. Im Gewölbekeller wurde bis Ende der 1990-er Jahre Wein gekeltert und gelagert. Trauben kamen auch aus dem hauseigenen Wingert des heutigen Gartenareals.


Courtage

Provisionsfrei


Hinweis

Das vorliegende Angebot ist frei bleibend und unverbindlich. Die Angaben zum Objekt stammen vom Eigentümer und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen.


Lagebeschreibung

Ein geschichtsträchtiges Detail, was wir Ihnen nicht vorenthalten wollen, ist die Lage des Anwesens. Dieses befindet sich auf dem ''Kirchberg'', am Fuße eines vorgelagerten Hügels auf der Ostseite des Haardgebirges. Genießen Sie den traumhaften Blick in die Rheinebene z.B. bei Sonnenaufgang in Richtung Speyer, und hören Sie den Singvögeln zu. Der Garten ist nicht bebaubar, und auch die Nachbarschaft darf hier nicht weiter bauen. Auch einzigartig ist die benachbarte Kirche. Diese stammt aus dem 9 Jahrhundert, damals noch bestehend aus Holz, im Jahre 1221 gab ein Bischof die Anweisung, diese massiv mit Stein zu erbauen. Genießen Sie daher diese Seltenheit, das heilige quasi angrenzend an Ihren wunderbaren Garten zu haben, der zudem noch einen atemberaubenden Blick in die Rheinebene sowie zum Schwarzwald, und zur anderen Seite hin in den Pfälzer Wald bietet.

Zum Ort selbst:
NW.-Hambach bietet Ihnen alles was Sie für Ihren täglichen Bedarf brauchen: Bäcker, Supermarkt, Ärzte, Postfiliale, Banken, Grundschule Dr. Albert-Finck- Schule, Hauptschule, Kindergärten, Hambacher Schwimmbad. Diverse Vereine runden das Angebot ab.

Eine Wanderung zum Hambacher Schloss ist sehr zu empfehlen.

Die günstige Verkehrsanbindung zur A65 macht NW.- Hambach sehr attraktiv! Von dort aus können Sie alle Großstädte wie Ludwigshafen, Mannheim, Karlsruhe schnell erreichen. Auch die Nachbarstädte Speyer, Landau, Bad-Dürkheim sind in einigen Minuten zu erreichen.

Objektanfrage
mit Widerrufsbelehrung

Danke für Ihr Vertrauen

Hinweis: Widerrufsbelehrung für Verbraucher